Ganja kaufen

Was ist Ganja?


Ganja, auch Marihuana, Weed oder Gras genannt, ist die getrocknete, harzhaltige Blüte und die Blätter von weiblichem Hanf. Die Hanf-Pflanze wird auch häfig mit dem lateinischen Namen Cannabis genannt. Ganja wird als Betäubungsmittel und als Arznei genutzt. Der in Cannabis wirksame Stoff heißt Tetrahydrocannabinol (THC).

Die Bezeichnung Ganja wird vor allem in der Karibik, zum Beispiel auf Jamaika, benutzt. Es handelt sich dabei um die aus der Sprache Sanskrit stammenden Bezeichnung für Hanf.

Darf man Ganja in Deutschland kaufen?


Abgabe, Anbau, Ausfuhr, Einfuhr, Herstellung, Handel, Veräußerung, sonstige Inverkehrbringung, Erwerb und Besitz von allen Pflanzenteilen des Canabis ist zum Stand 15.1.2016 in Deutschland nach §§ 29 ff. BtMG strafbar. Für Wissenschaft und andere im öffentlichen Interesse liegende Zwecke kann jedoch eine Genehmigung erteilt werden. Auf einen künstlich stark reduzierten THC-Gehalt hin gezüchtete Faserhanf-Sorten sind unter Auflagen mit Sondergenehmigung gestattet.